Imagemoments

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

 
 




Es gibt viele Fotos, welche voller Leben,
aber dennoch schwer zu merken sind.
Wichtig ist die Wirkungskraft.

 
 
 



Es gibt nichts Schlimmeres
als ein brilliantes Bild
eines schlechten Konzepts.


 
 
 


Der Amateur sorgt sich
um die richtige Ausruestung,
der Profi sorgt sich ums Geld
und der Meister
sorgt sich ums Licht.


 
 
 
 



Zum Fotografieren braucht man Zeit.
Wer keine Zeit hat,
kann ja knipsen.


 



Ein gutes Foto ist ein Foto,
auf das man laenger
als eine Sekunde schaut.

 
 



Digitalfotografie ermoeglicht uns nicht nur,
Erinnerungen festzuhalten,
sondern auch,
welche zu kreieren.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü